Blog - Showcase

Blog über Vertrieb und Kaltakquise

Keine Lust auf Kaltakquise - warum eigentlich nicht?

Drückermethoden, aber mal nicht an der eigenen Haustür

drueckermethoden So geht es nun auch nicht

Kennen Sie das auch?

Das Telefon klingelt, sie nehmen ab und melden sich, wie immer höflich, mit Ihrem Namen.

<Anrufer> Mein Name ist Bläckenhäcker von der Bläckenhäcker.

<Jetzt zwar etwas langsamer aber dafür sehr bestimmend>

Wer ist bei Ihnen zuständig für ... oder
Bin ich bei Ihnen richtig, sind Sie zuständig für ...

Meine Antwort ist dann immer "bitte?" und jetzt kommt es: das Ganze wird nun wiederholt und dadurch auch nicht besser.

<Kurze Pause meinerseits>

Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Was ist Vertrieb

vertriebszyklus Vertrieb ist ein Verkaufszyklus

Vertrieb ist ein Verkaufszyklus

  1. neue Kundenpotentiale suchen (Recherche)
  2. Interessenten ansprechen (Telefonieren)
  3. Interessenten und Kunden verstehen und Chancen bewerten (Zuhören)
  4. anbieten, überzeugen und gewinnen (Vorstellen)
  5. Kunden beliefern
  6. Kunden nach betreuen, qualifizieren und binden
  7. Kunden weiterentwickeln
  8. verlorene Kunden zurückgewinnen
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Hilfe beim Blog der Kaltakquise gesucht

bloghelfer-kaltakquise Bloghelfer für die Kaltakquise

Wir suchen noch fleißige Blogger zum Thema Vertrieb und Kaltakquise! Meldet Euch bei uns, und macht mit!

Da mein Blog über die Kaltakquise nun schon seit einiger Zeit läuft und mittlerweile auch ganz leidlich besucht wird, möchte ich nun die Leser meiner Beiträge um etwas bitten:

Beteiligt Euch ;-)

Ich kann mir wahrlich nicht vorstellen der Einzige zu sein, der zum Thema Vertrieb, Kaltakquisition und Neukundengewinnung etwas zu sagen hat. Sei es nun als externe oder interne Vertriebler. Daher frei nach dem Motto "Akquisiteure aller Länder vereinigt Euch" und sagt anderen wo Euch der Schuh drückt und/oder warum Ihr diesen Job gerne macht.

Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Über mich

ich Zu meiner Person

Etwas über mich

Ich bin doch schon etwas älter, daher eine längere Beschreibung zu meiner Person: 1951 geboren in Ostwestfalen, groß geworden in Gelsenkirchen, studiert in Bochum (Lehramt SII), weitere Ausbildung zum Speditionskaufmann, Transportleiter beim DPD, Übernahme der EDV-Leitung beim DPD, Wechsel in den IT-Vertrieb, 2002 bis heute: Selbstständigkeit mit der Nischenlösung IT-Vertrieb als Vertriebsoutsourcing.

Zukunft: Rente, erst wenn ich mich nicht mehr bewegen kann, meine Stimme (mein zweitgrößtes Kapital) oder mein Geist (mein größtes Kapital) nicht mehr mitmachen will. Bis dahin müsst Ihr mich leider ertragen ;-). EDV-Kenntnisse: Autodidaktisch - beginnend mit Commodore C64 und Schneider CPC - über SCO-Unix, natürlich alle Windows Varianten und Linux, Datenbank-Programmierungen mit DBase, Clipper und Cobol. Betreibe heute zwei eigene Server. Webserver Linux mit Debian und natürlich ;-) einen Microsoft Server in Eigenregie. Und immer noch offen für Neues, man glaubt es kaum.

Meine heutigen Hobbies sind: Kaltakquise, Erstellung von Websites mit Joomla, die Familienforschung und meine Familie. Wem das immer noch nicht genug an Lebenserfahrung ist, dem kann ich leider auch nicht helfen ;-).

Kaltakquisition und Neukundengewinnung im Vertrieb. Keiner mag sie wirklich, aber es kommt auch niemand daran vorbei, wenn es seinem Unternehmen weiterhin gut gehen soll. Wie man es trotzdem schafft, Spaß und Lust an der Kaltakquise zu bekommen, möchte ich hier aus eigenen Erfahrungen schildern. Leicht war es für mich auch nicht, aber die Abneigung findet nur im eigenen Kopf statt. Seit 16 Jahren betreibe ich nun Kaltakquise, anfangs noch als Angestellter und seit 2002 auf selbstständiger Basis.

  0 Kommentare
0 Kommentare